Die Wohnung: Zu Gast in Irsee

"Gemütlich, mit gutem Licht zum Lesen und Wohlfühlen, am Abend oder auch mal an dunklen Tagen."

 

 

 

Die Wohnung ist der alte erdgeschossige Wohnteil eines typischen Allgäuer Bauernhauses, eines sogenannten Mittertennhauses. Älteste eingekerbte Jahreszahl in einem Türbalken ist 1701.

Weil das Haus vor der Übernahme durch die jetzigen Besitzer lange dem Verfall preisgegeben war, mußte die Restaurierung und Sanierung darum radikaler ausfallen als ursprünglich erwartet, um ein gesundes, trockenes Raumklima zu schaffen. Mit großem Aufwand und viel liebevoller Anstrengung ist das gelungen, und längst ist das Haus zu einem Vorzeigeobjekt der inzwischen abgeschlossenen Dorferneuerung von Irsee geworden.

Die Wohnung hat ca 95qm und ist aufgeteilt in einen großen Wohn- und Esszimmerbereich, Schlafzimmer und Bad. Sie eignet sich für 2 (max.4) Personen, auch Vermietungen für eine Person sind möglich. PKW-Stellplätze vorhanden.

 

 





 

 


Letzte Bearbeitung:: 30.12.2013, 00:43
© 2012 Ferienwohnung Irsee | Login
Impressum